Sie sind hier: Startseite > Vorarlberg > Informationen

Die Funktion der Ökostrombörse

Die Ökostrombörse ist der innovative Marktplatz für alle, die etwas bewegen wollen:

  • für Kunden die mehr Ökostrom wollen  und
  • für Ökostromproduzenten, die finanzielle Unterstützungen zum Bau und Betrieb der Anlagen brauchen.

Das wirkungsvollste Lenkungsmittel in unserer Gesellschaft ist Geld:

  • direkte Förderung von echtlich eine Spende, deren Verwendung vom Kunden bestimmt wird)
  • Wechsel zu einem Ökostromhändler, der ausschließlich Ökostrom- Herkunftsnachweise kauft (rechtlich ein Produkt und daher UST pflichtig) und Ökostrom über den Marktpreis bezahlt
  • finanzielle Beteiligung bei einer Ökostromanlage oder einer Gesellschaft, die Ökostromanlagen errichtet (Investition mit Renditeorientierung) - siehe www.aeev.at/solarinvest

Kernidee der Ökostrombörse: Viele kleine Beiträge können auf einzelne Anlagen / Projekte gelenkt werden, wodurch für die einzelnen Projekte eine ausreichende Finanzkraft entsteht.

Die Ökostrombörse ermöglicht diesen Geldfluß: Ökostromanlagen / Projekte bekommen nach der Registrierung eine individuelle Kennnummer, womit der Kunden seine finanzielle Unterstützung auf diese Anlage zuteilen kann.

Um die energiepolitische Wirkung des finanziellen Engagements zu erhöhen ist die Veröffentlichung auf unserer Homepage möglich. Zusätzlicher Nutzen: Die Förderung ist umsatzsteuerfrei - und wird bei der Wohnbauförderung und E5 Programm mit enstrechenden Plus-Punkten berücksichtigt.

 

(c) ÖKO STROMBÖRSE | AGB

anmeldebutton-oesb

News ÖSB Vorarlberg
Um das Atomkraftwerk der französisch/chinesischen Konsortium ren...   >>
Am 7. Jänner 2016 17:00:00 ist es wieder so weit: eine weitere E...   >>
mit den PV Anlagen in Röthis, Fa Anaya - Kennelbach, Volksschule...   >>
Weiter… >>